Hörnlisalat | Chirat Rezept
Hörnlisalat

Hörnlisalat

Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
4 Portionen einfach 80 Minuten

Zutaten

    • 300 g Hörnli
    • 250 g Cocktailtomaten
    • 1 rote Peperoni
    • 1 Dose Mais
    • 200 g Chirat Gurken
    • 100 g Salatmayonnaise
    • 100 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
    • 1 TL KNORR Gemüsebouillon Paste
    • 2 TL Curry
    • Jodsalz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • 200 g Emmentaler

Zubereitung

1. Hörnli nach Packungsanweisung kochen, kalt abschrecken. KNORR Gemüsebouillon laut Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.

2. Inzwischen Cocktailtomaten waschen, Stielansatz herausschneiden, Tomaten halbieren, Peperoni waschen, putzen und in Würfel schneiden. Mais und Essiggurken abtropfen. Emmentaler entrinden. Essiggurken in Scheiben und Emmentaler in Stifte schneiden. Alle Salatzutaten vermischen.

3. Salatmayonnaise mit Rama Cremefine, 50 ml Bouillon und Curry zu einer glatten Masse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über die Salatzutaten geben und gut unterrühren. Bunten Nudelsalat ca. 1 Stunde ziehen lassen.